Hinführungskurs zum Kontemplativen Beten
(dem Gebet der Einfachheit)

„Jesus ist das brennende Licht, das der Name wie eine Linse sammeln und lenken kann, bis ein Feuer in uns entzündet ist.“ (von einem Mönch der Ostkirche)

Meditationsabende

Wir üben uns ein in das einfache offene Dasein für die Gegenwart Gottes. Wir versuchen, uns aufmerksam und achtsam auf die eigene Realität und auf die Realität Gottes einzulassen. Die Schritte der Meditation führen in eine behutsame innere Wahrnehmung und münden ein in das Gebet der Einfachheit, das „Jesusgebet“.
Das Angebot richtet sich an alle, die eine erste Hinführung in diese Gebetsweise suchen. Diese Abende sind aber ebenso eine Möglichkeit zur Vertiefung für all jene, die den kontemplativen Gebetsweg schon kennen gelernt haben.

Voraussetzung für die Teilnahme

Die Übungen sind schrittweise aufgebaut. Deshalb ist es gut, an allen fünf Abenden in der Gruppe teilzunehmen und die Bereitschaft mitzubringen, sich täglich 30 Minu­ten Zeit zum stillen Gebet zu nehmen.

Termine

5 Abende, jeweils 19.30 - 21.30 Uhr.
Die Termine für den nächsten Kurs werden rechtzeitig bekanntgegeben!

Ort

Kapelle der Schwestern der Hl. Klara, Buchenstock 8, 88316 Isny

Information und Anmeldung

Sr. Ruth Dité, Buchenstock 8, 88316 Isny, buchenstock@klaraschwestern.at ,
Tel. 07562-2192.