Einladung zur Mitarbeit

Im Freundeskreis der Schwestern der Hl.Klara unterstützen derzeit rund 1.200 Mitglieder und Spender das Leben, die Seelsorge und das soziale Engagement der Schwestern. Als dem franziskanischen Geist verpflichtete Ordensgemeinschaft haben sie weder Besitz noch regelmäßige Einkommen. Sie sind wie ihre Vorgänger im Bregenzer Kloster, die Kapuziner, auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen.

Wir laden Sie ein, daran mitzuwirken.

Das ist zunächst durch eine Unterstützungserklärung möglich, mit der ein jährlicher Beitrag von 25 Euro verbunden ist. Wir senden Ihnen gerne ein Formular dafür zu, sie könnes aber auch hier selbst herunterladen:

Unterstützungserklärung 

Wir sind aber auch dankbar, wenn Sie uns mit Ihrer Arbeitskraft bei Veranstaltungen unterstützen. Das kann die Mithilfe bei der Vorbereitung oder Durchführung sein, aber auch z.B. die Bereitstellung von Kuchen für die Bewirtung.

Schließlich können Sie sich auch an dem Projekt "Kochen für Obdachlose" beteiligen. Für die Samstage von Oktober bis Mai organisieren Frau Bulla und Frau Ortner eine warme Mahlzeit, mit der in der Franziskusstube hilfebedürftige Menschen bewirtet werden. An den anderen Tagen wird bei Bedarf an der Klosterpforte Verpflegung zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie im Kloster anrufen (05574/48532) oder vorbeikommen, wird sich dann ein Mitglied des Freundeskreises bei Ihnen melden und das weitere besprechen. Sie können aber auch ein Mail senden (bregenz@klaraschwestern.at) oder dieses Kontaktformular (noch in Ausarbeitung) verwenden.

 

Unterstützungserklärung.pdf
45.27 kb